Liebenau liegt etwa 25 km nordwestlich von Kassel zwischen Warburg und Hofgeismar. Die Stadt Liebenau umfasst die Stadtteile Liebenau, Ersen, Grimelsheim, Haueda, Lamerden, Niedermeiser, Ostheim und Zwergen. Heute leben in der 1293 erstmalig urkundlich erwähnten Stadt 3100 Menschen.

In Haueda und Lamerden befindet sich die größte fossile Fundstelle in Nordhessen. Die Region um Liebenau, auch "Warburger Börde" genannt, gilt aufgrund der fruchtbaren und reizvollen Landschaften als uraltes Siedlungsgebiet.

Hier geht's weiter nach Naumburg...